Samstag, 14. Dezember 2019, 18:00 Uhr

„Durch Nacht zum Licht“ – diese Überschrift kann über diesem Programm stehen: Zu Beginn erklingt F. Schuberts „Unvollendete Sinfonie“ in h-Moll. Ein eindrucksvolles und dabei ein eher dunkles, nur zweisätziges, Werk seiner späten Jahre. Darauf folgen als großer Gegensatz weihnachtliche Arien für Sopran und Orchester von F. Mendelssohn Bartholdy, J. Rheinberger und anderen.

Jörg Walter

Foto: Martin Bahr

Mitwirkende
Christina Elbe (Sopran), Frohnauer Kammerorchester, Leitung: Jörg Walter
Ort
Johanneskirche, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin, Deutschland
Preis
Kartenvorverkauf Gemeindebüro und Buchhandlung Haberland Frohnau