Die Kirchenmusik ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Gemeinde. Wir freuen uns über sorgfältig gestaltete Gottesdienste und vielfältige musikalische Angebote. Besuchen Sie unsere regelmäßig stattfindenden Konzerte bei meist freiem Eintritt.

Zwei Chöre

Die zwei Erwachsenenchöre der Johanneskirche

Man kann sagen: Frohnau singt. In Spitzenzeiten, wenn Straßenfeger wie das Brahmsrequiem oder Bachkantaten auf dem Programm stehen, trifft man im Saal der Johanneskirche jede Woche bis zu 180 erwachsene Sängerinnen und Sänger, die sich dienstags und freitags in zwei Chören zum Proben unter Leitung des Kreiskantors Jörg Walter zusammenfinden.

Die Profile der beiden Chöre sind unterschiedlich. Natürlich singen alle regelmäßig in Gottesdiensten. Aber die Kantorei ist für die Oratorienkonzerte und der Kantatenchor für die gottesdienstlichen Kantatenaufführungen zuständig. Beides natürlich mit Solisten und Orchester. In der Kantorei kann man bis zu dem Konzert nach dem eigenen 65. Geburtstag mitsingen. Im Kantatenchor gibt es keine Altersgrenze.

Beide Chöre haben denselben Leiter und dieselbe stilistische Ausrichtung. Sie bilden ein aufeinander aufbauendes und einander ergänzendes Paar – so wie die unterschiedlichen Gruppen der Singschule. Es gibt sogar einige, die gerne in beiden Chören mitsingen.

Diese seit 2013 bestehende komfortable Situation mit zwei ständigen Erwachsenenchören wird dadurch ermöglicht, dass der Gemeindeförderverein einen externen fachkundigen Posaunenchorleiter anstellen konnte, um Kantor Jörg Walter für die Neugründung des Kantatenchores freizustellen. Der Förderverein braucht hierfür und für viele andere sinnvolle Projekte Ihre Unterstützung und/oder Mitgliedschaft. 

 

Nähere Informationen zu den einzelnen musikalischen Gruppen finden Sie unter den Menüpunkten auf dieser Seite. Wenn Sie mitmachen wollen, zögern Sie nicht:

Ihre Ansprechpartnerin ist außer unseren hauptamtlichen Kirchenmusikern Frau Petra Mertens, die Sie im Gemeindebüro oder unter p.mertens@ekg-frohnau.de erreichen.


Kirchenmusikalische Nachrichten