Einmal im Monat werden alle Geburtstagskinder ab 65 Jahren zur sogenannten Seniorengeburtstagsfeier in den Gemeindesaal eingeladen. Ein Pfarrer erwartet sie zu Andacht, Gespräch und Kaffee und Kuchen. Dieser Einladung folgen viele, die sonst nicht an den Angeboten der Seniorenarbeit teilnehmen.

Hinzu kommen Hausbesuche der Geburtstagskinder – auch in den beiden Pflegeeinrichtungen, bei denen Ehrenamtliche helfen. Diese Geburtstagsbesuchskreise sind 1987 bzw. 1994 entstanden, weil die Zahl der zu Besuchenden so anstieg, dass die Pfarrer allein das nicht mehr bewältigen konnten. Die Besuchskreise treffen sich monatlich unter der Ägide von jetzt Pfarrerin Roth und Pfarrer Schöntube zu einem geistlichen Wort, Erfahrungsaustausch und Verteilung der anstehenden Geburtstage.  Für viele auch die Gelegenheit das Neueste aus der Gemeinde zu erfahren.

Ansprechpartner:

Pfarrerin Elisabeth Roth, 245 30 497, e.roth@ekg-frohnau.de

Pfarrer Ulrich Schöntube, 401 02 958, u.schoentube@ekg-frohnau.de