Jeden Donnerstag von 19:00 Uhr bis ca. 21 Uhr treffen sich ca. acht Amateurblockflötisten, um Ensembleliteratur aus unterschiedlichsten Epochen zu proben. Unser Repertoire umfasst sowohl die Renaissancezeit und den Barock als auch moderne Stücke aus Ragtime, Blues, Jazz und auch Klezmer und zeitgenössische Kompositionen.

Regelmäßig sind die Ergebnisse in Gottesdiensten der Johanneskirche und des Hauses Friedenshöhe in Frohnau zu hören.

Wir freuen uns immer über Verstärkung durch fortgeschrittene Blockflötenspieler. Voraussetzung dafür ist neben der Begeisterung fürs gemeinsame Musizieren das Beherrschen der Altblockflöte (barocke Griffweise), einer weiteren Blockflöte (schön wäre Tenor, Bass oder Großbass) und sicheres vom Blatt spielen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Bettina Gutsche.