„Die Ehe ist ein weltlich Ding" sagt Martin Luther. Nach evangelischem Verständnis wird die Ehe auf dem Standesamt geschlossen. Dennoch ist eine Hochzeit ein Grund zur Freude, Dankbarkeit und vor allem auch ein Anlass, um Gottes Segen zu bitten. Denn wir haben weder das eigene noch das gemeinsame Leben in der Hand.

Wenn Sie sich trauen, trauen wir Sie und teilen Ihre Freude.

Vielleicht schauen Sie schon einmal nach einem Bibelvers, der Sie begleiten soll unter www.trauspruch.de